Open- Space- Veranstaltung

Bei einer Open- Space- Veranstaltung gibt es nur ein Thema. Es gibt keine Tagesordnung und keine festgelegten Themen. Am Anfang der Veranstaltung kann jeder sein Wunschthemen nennen. Die Themen werden gesammelt. Alle Teilnehmer können sich in die Gruppe einteilen lassen, bei der sie sich am aktivsten beteiligen wollen. Am Ende werden alle Ergebnisse, der einzelnen Gruppen gesammelt und die Ergebnisse werden dann gemeinsam noch einmal diskutiert. Eine solche Veranstaltung kann mit 10 Teilnehmern stattfinden aber auch mit bis zu 800 Teilnehmern durchgeführt werden.