Dolmetscherkabine

Eine Dolmetscherkabine ist schalldicht. Damit bei einer internationalen Veranstaltung mit ausländischen Teilnehmern es nicht zu lange dauert und keine  Übersetzungsfehler passieren, sitzen die Dolmetscher in Dolmetscherkabinen. Sie sind daher schalldicht, weil die Dolmetscher genau hören müssen was der Redner sagt. Der Redner redet dazu in ein Mikrofon. Die Dolmetscher bekommen dann ohne die Geräusche auf der Veranstaltung die Stimme zu ihren Kopfhörern gesendet.